Schlagwort-Archive: Altmark

Pfarrer Franz – Der unerschrockene Retter Gardelegens

Nach viel zu schnell vergangenen, erlebnisreichen Urlaubstagen hat mich der Alltag nun wieder zurück. Mitgebracht habe ich eine Menge neuer interessanter Geschichten, wobei die erste ein absolut erschütterndes Kapitel der deutschen Geschichte schildern wird, welches aber gerade deshalb auf keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachsen-Anhalt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Katastrophenalarm auf einem Lichterfelder Bauernhof

Barbara, eine meiner netten, neuen Internetbekanntschaften, erzählte kürzlich in ihrem Blog “Mazzamurello” ausführlich über den putzigen italienischen Kobold Mazapegul. Das brachte mich auf die Idee, meinen Lesern auch hier mal wieder eine deutsche Kobold-Geschichte zum Besten zu geben. Viele Kobolde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der altmärkische Mythos um Frau Harke

Aus aktuellem Anlass möchte ich diesen Blogbeitrag all den tapferen und tatkräftigen Menschen widmen, die seit der vorigen Woche gegen die entsetzliche Hochwasser-Katastrophe in einer der schönsten Gegenden Ostdeutschlands, dem Elbe-Havel-Winkel in der Altmark, ankämpfen. Ich persönlich habe Familienangehörige in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachsen-Anhalt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die achtbeinige Lebensretterin aus Flessau

Das altmärkische Dorf Flessau wurde im Juli 2009 in die Hansestadt Osterburg eingemeindet. Um Flessau rankt sich eine Sage aus der Zeit des dreißigjährigen Krieges, deren Fazit es ist, dass Spinnen recht nützliche Tierchen sind und Arachnophobie meist ziemlich fehl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachsen-Anhalt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar