Schlagwort-Archive: Dreißigjähriger Krieg

Der tüchtige Zimmermann von der Osterburg

Dass meine Eltern mit mir früher oft auf Entdeckungsreise gingen, um alte Schlösser und Burgen in meiner ostdeutschen Heimat zu besichtigen, habe ich auf meiner Über mich-Seite bereits erwähnt. Auch als ich schon längst aus dem Haus und verheiratet war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Schafhirte rettet den größten Stadtteil Ludwighafens

Ludwigshafen, die große Stadt am linken Ufer des Rheins, ist noch verhältnismäßig jung an Jahren. Sie ging 1853 aus einem Industriegebiet der Badischen Anilin- und Sodafabrik, besser als BASF bekannt, hervor. Auf eine wesentlich längere und um einiges bemerkenswertere historische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rheinland-Pfalz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte der Bad Wimpfener Kräuterfrau

Mein Neffe Michael Gottert machte mich kürzlich auf eine wunderschöne Sage aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges aufmerksam, die sich dazumal in der Neckarstadt Bad Wimpfen zutrug. Ich danke Micha hiermit ganz herzlich für die Anregung sowie für die grandiosen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freudengasse in Rothenburg

Bestimmt kennen Sie das auch: Man nimmt sich über lange Zeit hinweg etwas vor, doch ständig kommt einem etwas dazwischen, und so schiebt man das Vorhaben immer wieder vor sich hin. So ging es mir mit einem lang geplanten Ausflug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar